Lentzweiler (Lux.). Im Zeitalter der Industrie 4.0 steht die Steigerung der Effizienz aller Prozesse weit oben auf den To-do-Listen von Unternehmenslenkern. Besonders in den Branchen mit anhaltend wachsender Auftragsentwicklung ist dies gleichbedeutend mit der Umstellung auf automatisierte Abl

Im B ...

17.05.2021

CTI Systems: Lagerlogistik fr Fensterbauer & Co aus einer Hand

Lentzweiler (Lux.). Im Zeitalter der Industrie 4.0 steht die Steigerung der Effizienz aller Prozesse weit oben auf den To-do-Listen von Unternehmenslenkern. Besonders in den Branchen mit anhaltend wachsender Auftragsentwicklung ist dies gleichbedeutend mit der Umstellung auf automatisierte Abl

Im Bausektor f

Als Lieferant individueller Lerstellers zeigt CTI, welche Effekte und Vorteile die Umstellung auf einen weitgehend automatisierten dynamischen Prozesspuffer bietet.

Oftmals wird die Lagerhaltung mittels Kragarmregalen realisiert, die von Seitenstaplern umst

Diesen Zeitaufwand sp

Dynamische Lagerl

Bei der nun vorgestellten CTI-L

Dem Materialeingang nachgeordnet befindet sich die Vorbereitungs- bzw. Pufferzone, die bereits gem

Auch hierbei werden die Positionen in einer gem

Nach Beendigung des Kommissionierprozesses wird die bef

Unabh

Das Stapellagerprinzip ist eine kosteng

Da das vorgestellte System f

Der Kundennutzen lesamt ca. 285 Kassetten vorgehalten.

Um problemloses Umsetzen der Stapel zu gew

Einsparungen bei Zeitaufwand, Personalkosten und Materialeinsatz

Zusammenfassend

Die Ausschussquote wird fast vollst

Auf der anderen Seite stehen Investitionen in eine effiziente, gleichzeitig zukunftsorientierte Technologie, die die vorhandenen R

Verbleiben zwei Fragen: Wann rechnet sich diese Investition und was spricht f

Zur ersten Frage: Im Beispielfall sprechen die CTI-Verantwortlichen von einer Amortisationsdauer von weniger als drei Jahren, wobei nicht eingerechnet ist, dass auch ein herk

Zur zweiten: CTI Systems S.rger von allen Anbietern standardisierter Automatisationsanlagen.

Am Standort Lentzweiler werden alle Komponenten der Systeme einschlie

Unterfr

Als Ansprechpartner f



Gerhard Reichert ist vom Konzept und dessen Nutzen f"Dieses dynamische Stapellager mit automatischem Manipulator zeigt, dass IT und Automatisierung durchaus ein lohnenswertes Investment auch f" Neben diesen m

F

Die durchweg positiven R




Firma: CTI Systems S. r.l.

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Gerhard Reichert
Stadt: Lentzweiler - Luxembourg
Telefon: +352 2685 2501


Diese HerstellerNews kommt von Automatisierungstreff
https://www.automatisierungstreff.de

Die URL für diese HerstellerNews ist:
https://www.automatisierungstreff.de/herstellernews1901866.html