Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

Neues M2M-Datenterminal HT910

15.11.2012 - 11:13 | 763636


M2M-Kommunikation der neuen Generation: HSDPA und HSPA+ ermöglichen schnellere Lösungen für vollautomatische LKW-Parkleitsysteme und für Kreditkartenzahlung an Parkscheinautomaten

M2M-Terminals, die automatisiert Daten zwischen verschiedenen Steuerungssystemen austauschen, werden zunehmend auch in komplexeren Anwendungen eingesetzt. Während noch vor nicht allzu langer Zeit nur Übertragungen in GPRS-Geschwindigkeit möglich waren, werden heute Anwendungen umgesetzt, bei denen sehr große Datenmengen schnell übertragen werden.
Das neue M2M-Terminal HT910 der CEP AG, das auf dem neuen, hochleistungsfähigen HE910 3G Modul des führenden Modulherstellers Telit basiert, eignet sich insbesondere für Anwendungen, in denen eine schnelle Breitband-Datenkommunikation gefordert ist. Das HSPA+ Terminal ist in der Standard-Version in Europa und im APAC-Wirtschaftsraum einsetzbar.

Neue Extras dank HSDPA/HSPA+ Modem: Werbeeinblendungen auf Parkscheinautomaten
Mit einer hohen Uplink-Datenübertragungsrate von bis zu 5,76 Mbit/s kann das HT910 mühelos große Datenmengen verarbeiten. So nutzt zum Beispiel ein Partner des HT910-Herstellers CEP AG das Gerät als zentrale Komponente eines LKW-Parkleitsystems in Deutschland. Spezielle Sensoren und eine Videoüberwachung leiten ständig Daten über das M2M-Terminal an eine Kontrollzentrale weiter, die dort die eingegangenen Signale verarbeitet und die LKW-Fahrer rechtzeitig vor Autobahnausfahrt über die aktuell freie Anzahl von Abstellmöglichkeiten informiert.

Schneller Uplink sowie eine Downloadrate von bis zu 21,0 Mbit/s überzeugten auch eine Reihe von Anbietern von Parkscheinautomaten, das HT910 in diese Anlagen zu integrieren. Neben den klassischen Wartungsinformationen wie Störungsmeldungen und Informationen zum Status der Papierausgabe oder bei gefüllter Geldkassette, macht das Terminal auch Online-Kartenzahlungen technisch möglich. Die neueste Generation von Parkscheinautomaten geht bei der Nutzung der Online-Datenübertragung sogar noch einen Schritt weiter und verwendet die Grafikdisplays zusätzlich für Werbeeinblendungen und aktuelle Informationen.

Daten und Stromversorgung parallel über USB-Anschluss


Ein weiterer technischer Vorteil des HT910 ist die neue USB-Host-Powered-Funktion, die Anwendern die Datenanbindung und Stromversorgung (5V/ 500mA) über die USB-Schnittstelle ermöglicht. Daneben wird die serielle RS232-Schnittstelle vom HT910Terminal genauso wie die externe Stromversorgung im Bereich von 5-32VDC weiterhin unterstützt.
Mit einem für anspruchsvolle Systemumgebungen ausgelegten Temperaturbereich von -30 bis + 80 Grad Celsius sind industrielle Anwendungen problemlos realisierbar.
Eine alternative Stromsparmodus-Option erlaubt zum Beispiel den Betrieb in Solarstrom- oder batteriebetriebenen Automaten.

Technische Unterstützung für M2M-Systemintegrationen
CEP Terminals sind auf Grund der hohen Schnittstellenvielfalt in unterschiedlichsten Systemumgebungen einsetzbar. Das hauseigene Ingenieurbüro agiert als Telit Competence Center. Es übernimmt Entwicklungsdienstleistungen sowie den Integrationssupport für CEP Terminals und Module.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die CEP AG:
Die CEP AG mit Firmensitz in Oberhaching bei München arbeitet seit 2002 als Kompetenz-Center für Mobilfunklösungen und ist auf einen europaweiten Vertrieb von GSM/GPRS-Produkten ausgerichtet. Der autorisierte Distributor für M2M-Module ist in Deutschland mit eigenen Niederlassungen vertreten und vermarktet seine Produkte darüber hinaus über ein paneuropäisches Netzwerk von Distributionspartnern. Dr. Ditmar Prigge und Frank Heineck bringen als Vorstände und Gründer der CEP AG langjährige Erfahrungen aus einem börsennotierten Technologieunternehmen sowie aus dem Mobilfunk-Endgerätegeschäft eines Großkonzerns mit.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
presse(at)cepag.de
Anmerkungen:

763636

Kontakt-Informationen:
Firma: CEP AG

Ansprechpartner: Beatrix Balsiger
Stadt: Oberhaching
Telefon: 089-450 292 -17

_CSF_KEYWORDS:

m2m, hsdpa, hspa+, datenterminal, mobilfunk, machine-to-machine-communication,



Diese Meldung wurde bisher 1862 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

Terminals für industrielle M2M-Anwendungen - CEP AG vervollständigt ihr Produktportfolio mobilfunkgestützter Datenübertragungsgeräte
Neues M2M-Datenterminal HT910

Alle Meldungen von CEP AG RSS Feed

Mobile KI-Plattform von Acceed analysiert Videodaten
CTI Systems: Lagerlogistik für Fensterbauer & Co aus einer Hand
infoBoard stellt neue MES Software vor
Content Management im Online Marketing
DigiX "go-digital" - Autorisierung für TO-Consulting ™





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.