Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

RFID-Label für Kunstwerke

16.06.2008 - 15:27 | 51429


X-ident entwickelt Archiv- und Long-Life IQ-Label® und gibt damit antiken Dokumenten und Kunstwerken eine digitale Identität

Daten Retention von über 40 Jahren in Kombination mit rückstandsfreier Wiederablösbarkeit.

X-ident technology, Hersteller von RFID Etiketten und Tickets, präsentiert das Archiv-Label zur Kennzeichnung, Archivierung und zum Diebstahlschutz von antiken und empfindlichen Dokumenten und Kunstobjekten.
Diese Produktinnovation aus dem Hause X-ident ist im Gegensatz zu bisher eingesetzten RFID-Etiketten rückstandsfrei wiederablösbar und beschädigt die alten Objekte nicht. Zudem besitzt der eingesetzte neue RFID Chip ICODE SLI-SY des führenden RFID- Halbleiterherstellers NXP Semiconductors erstmals eine garantierte Lebensdauer von über 40 Jahren. Dies bedeutet, dass die Daten auf diesem Label mehr als 40 Jahre lesbar gespeichert bleiben.
Die besondere Eignung des Archiv- und des Long-Life Labels für die Langzeit-Kennzeichnung von Büchern und Medien sowie die rückstandsfreie Wiederablösbarkeit des Archiv- Labels wurde durch die Papiertechnische Stiftung (PTS) in Heidenau, geprüft und bestätigt.

Zur elektronischen Kennzeichnung von Büchern, Zeitschriften und Datenträgern, aber auch von antiken Dokumenten und Kunstwerken werden heute bereits RFID-Etiketten eingesetzt. Dies vereinfacht die Archivierung, den Verleih-Vorgang und den Diebstahlschutz um ein Vielfaches. Es muss aber gewährleistet sein, dass ein Migrieren oder Ausgasen der verwendeten Klebstoffe ausgeschlossen ist, da dieses zur vollständigen Zerstörung der antiken Objekte führen kann. Zudem müssen die RFID-Chips eine Datenspeicherzeit aufweisen, die weit über die üblichen 10 Jahre hinaus geht.

X-ident technology hat eine Familie von IQ-Label® entwickelt, welche ideal zur Kennzeichnung und Archivierung von antiken Bücher, Dokumenten und Kunstwerken gleichwie von modernen Datenträgen (DVD, CD, Datenkassetten) geeignet ist.

Dabei setzt X-ident, für wertvolle und antike Objekte, auf eine spezielle Beschichtung als Klebstoff , welche jederzeit rückstandsfrei wiederablösbar ist und das Dokument zu keiner Zeit beschädigt. Der im Archiv- Label einsetzte RFID-Chip ICODE SLI-SY von NXP weist eine garantierte Lebensdauer von mehr als 40 Jahren auf.



Moderne Informationsmedien, bei denen kein Klebstoff durch die Kunststoffhüllen migrieren kann, werden mit dem Long-Life IQ-Label®, ebenfalls mit einer hohen Lebensdauer, gekennzeichnet. Dieses Etikett findet in Büchereien, im CD- und Filmverleih oder in Unternehmensdatenarchiven seinen Einsatz.

Der eingesetzte Transponder von UPM Raflatac basierend auf der ICODE SLI-SY Technologie und des speziell entwickelten X-ident Etikettenaufbau bilden eine echte Produktinnovation, welche die Archivierung in (wissenschaftlichen) Bibliotheken, Staatsarchiven und Museen revolutioniert. Eine Qualifizierung durch die Papiertechnische Stiftung (PTS) in Heidenau bestätigt die besondere Eignung der X-ident Etiketten für die Langzeit-Kennzeichnung von(antiken)Büchern und Medien sowie, für das Archiv- Label, das Ablösen ohne Rückstände und Zerstörung des Objekts.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über X-ident
Als Tochterunternehmen der Schreiner Group entwickelt und produziert die X-ident technology GmbH RFID Etiketten, Tags und Tickets auf höchstem Qualitätsniveau.
Die Schreiner Group erarbeitet in sieben Geschäftsbereichen intelligente Kennzeichnungslösungen für führende Unternehmen in den Bereichen Automotive, Technik, Pharma und Finanzdienstleistungen sowie für öffentliche Verwaltung.

X-ident technology ist Spezialist in der Herstellung von RFID Produkten und Lösungen, welche unter der Dachmarke IQ-Paper® vertrieben werden. Das Produktportfolio der X-ident umfasst ca. 300 verschiedene Produkte für unterschiedlichste automatische Anwendungen: Von Zugangskontrollen (ÖPNV, Stadien, Groß- Events), über Logistik und Warenbewegung (Stückzahlverwaltung, automatisches Sortieren, Dokumentenverfolgung) bis hin zur Produktidentifikation (Bibliotheken, Originalitäts- und Wertsschutz). Darüber hinaus, dienen die Anwendungen der elektronischen Artikelsicherung (EAS).

Das erfahrene Experten-Team für Radio Frequenz Identifikation (kurz RFID), Papier und Folien sowie Klebstoffe bietet für jede Kundenanforderung die passende Lösung. Egal, ob es sich um die Entwicklung eines Transponders oder eines fertigen Produktes handelt, X-ident technology ist für jede RFID- Herausforderung der richtige Lösungspartner.
Durch die hauseigene Druckkompetenz können auch hier individuelle Kundenwünsche realisiert werden.

Und selbstverständlich genügen sämtliche Produkte den höchsten Qualitätsstandards: jedes Produkt wird einem 100% Funktionstest unterzogen, bevor es ausgeliefert wird. Das Qualitätsmanagement der X-ident technology GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.
X-ident bietet für jedes Segment kompetente Beratung an, um gemeinsam mit den Kunden Innovationen für Identifizierungs- und Informationssysteme zu schaffen: Lesegeräte, Drucker, Systemintegration und Software.
Zurzeit beträgt die jährliche Produktionskapazität rund 200 Millionen kontaktlose Datenträger, sprich RFID Tickets, Tags oder Etiketten.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
X-ident technology GmbH
Nicole Petzel
Kreuzauer Straße 33
52355 Düren
Tel: +49 (0)2421 597 650
Fax: +49 (0)2421 597 327
E-Mail: nicole.petzel(at)x-ident.com

Anmerkungen:

Kontakt-Informationen:
Firma:

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

_CSF_KEYWORDS:

rfid, ticketing, etiketten, automatisierung, bibliothek, identifikation,



Diese Meldung wurde bisher 2057 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

X-ident´s Technologie führt Sehbehinderte und Blinde
RFID-Label für Kunstwerke
X-ident ist Mitglied im weltweiten Verband des Öffentlichen Nahverkehrs UITP
Gefragt ist, was innovativ ist

Alle Meldungen von RSS Feed

Kriminalpolizeiliche Fachtagung in Bayern - Sicherheitstechnik zum Anfassen
Erfolgreiche Veranstaltung bei der SCHMEISSNER GmbH: ?Frankfurter Kreis 2024?
Cannabisgesetz 2024 - Herausforderungen und Chancen für die Sicherheitsbranche
Professionelle Überwachungskamera - Maximale Sicherheit mit unseren neuen Sicherheitskamera
Innovative Lösungen für den Schutz kritischer Infrastrukturen





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.