Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

Echelon und i-Logicon bieten Prozesssteuerung für die verarbeitende Industrie in Indien

12.06.2007 - 11:31 | 31165


(SAN JOSE, Kalifornien – Juni 2007) – Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute die künftige Zusammenarbeit mit i-Logicon Control Automation Pvt. Ltd. bekannt.
i-Logicon gehört in Indien zu den führenden Anbietern für Steuerungen, Energiemanagement und Informationstechnologie. Ziel der Zusammenarbeit ist die Senkung von Energie- und Betriebskosten innerhalb der gewerblichen und verarbeitenden Industrie in Indien. i-Logicon hat eine Technologielösung mit der Bezeichnung ‚Energy Management Solution’ (EMS) entwickelt. Diese setzt LonWorks® basierte intelligente „Energy Nodes” und den i.LON 100® zur Steuerung und Überwachung von Anlagen ein, die innerhalb einer Industrieanlage strom-, gas- oder wasserbasiert laufen. EMS überwacht präzise den Energieverbrauch, gibt Alarm, wenn Schwellenwerte erreicht werden und ermöglicht präventive Maßnahmen zur Senkung des Energie- und Ressourcenverbrauchs. Die EMS-Lösung von i-Logicon wurde erstmalig bei Classic Knit Processors in Indiens Textilhauptstadt Tirupur eingesetzt und senkte den Energieverbrauch um 20%.
„Die Investition in ein verbessertes Energiemanagement ist eine wirtschaftliche Entscheidung mit sozialen und umweltschützenden Aspekten. Die EMS Technologie von
i-Logicon zusammen mit der intelligenten Infrastruktur von Echelon bilden ein starkes Argument für Unternehmen, sich für diese Lösung zu entscheiden”, so Bhaskar Shenoy, Geschäftsführer von i-Logicon. „Ein Textilhersteller wie Classic Knit Processors profitiert in hohem Maße von der Verbrauchsoptimierung bei Strom, Dampf und Wasser – die Gesamtbetriebskosten sinken und somit auch der Preis für die verkauften Waren”.
Die starke Textilindustrie in Indien bietet ein erstklassiges Ziel für Technologielösungen in den Bereichen Energiemanagement und Prozessautomatisierung. Die Notwendigkeit effizienter Abläufe und Verfahren zusammen mit dem Druck durch schwindende Ressourcen hat die Verbrauchsoptimierung zur ersten Priorität gemacht, denn dadurch sinken auch die Gesamtkosten für die Endprodukte. Eine Analyse des Karnataka Electricity Board schätzt für den Sommer 2007 in Bangalore eine Stromunterdeckung von 15 Millionen Kilowatt – dadurch werden die Strompreise in die Höhe schnellen und Unternehmen, die ihr Energiekontingent überschreiten, müssen mit empfindlichen Geldstrafen rechnen. Die Lösung von i-Logicon birgt das Potential, allein bei einer Industrieanlage 20% der Energie einzusparen. Die Investitionen amortisieren sich bereits nach den ersten 9 Monaten. Durch die verbesserte Überwachung und Steuerung der Anlagen sinken zudem die Instandhaltungskosten.


Die Lösung von i-Logicon bietet Prozesssteuerung und effizientes Energiemanagement beim Verbrauch von Elektrizität, Dampf und Wasser. Innerhalb der Textilfärbeanlagen werden in den jeweiligen Abschnitten Strom- und Wasserverbrauch genau überwacht. Mithilfe der übermittelten Daten aus dem System können notwendige Maßnahmen zur Energieeinsparung und zu optimierenden Arbeitsabläufen erkannt und ergriffen werden.
„Indien hat sich zu einem der weltwichtigsten Industriemärkte entwickelt”, so Mark Rodman, Geschäftsführer für den Asien-Pazifik-Raum bei Echelon. „Wie in anderen schnell wachsenden Märkten hat jedoch die Energieinfrastruktur in Indien nicht mit dem wachsenden Bedarf Schritt gehalten, und der weltweite Wettbewerb macht zudem massiven Druck auf die Gesamtkosten. i-Logicon setzt nun unsere Technologie wirksam ein, den Anforderungen gerecht zu werden – die Kunden können jetzt den Energieverbrauch und den Herstellungsprozess optimieren.”

Über i-Logicon
i-Logicon ist Anbieter von Steuerungsautomation und Technologielösungen für den IT-Bereich mit Schwerpunkt auf industrieller Automation und Steuerung, Systemintegration und Softwareentwicklung, einschließlich PLC Programmierung, HMI-Anwendungen sowie PC-basierte Softwareentwicklung. i-Logicon ist unter Exklusivvertrag für Energiemonitoring und -targeting bei der Central Scientific Instruments Organization (CSIO), dem ältesten nationalen Forschungslabor, welches Forschung, Design und Entwicklung von Geräten für Wissenschaft und Industrie bietet. Weitere Informationen zu i-Logicon finden Sie hier: http://www.i-logicon.co.in.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die Echelon Corporation
Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) ist Hersteller von Gerätevernetzungstechnologie für Automationssysteme. Die Geräte werden vernetzt und können so miteinander kommunizieren. Sie dienen der Überwachung und Steuerung und helfen, Energie einzusparen und die Kosten zu senken, während gleichzeitig Qualität, Service, Sicherheit und Komfort für den Verbraucher verbessert werden. Weltweit werden bereits Millionen dieser intelligenten Geräte, die auf der LonWorks Technologie und dem Networked Energy Services (NES) System für intelligentes Zählermanagement basieren, eingesetzt und bringen für die Verbraucher große Vorteile. Weitere Informationen zu Echelon finden Sie unter http://www.echelon.com.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
TEMA Technologie Marketig AG
katrin Labus
Theaterstr. 74
52062 Aachen
Tel.: 0241 - 889 70-45

Anmerkungen:

Kontakt-Informationen:
Firma: TEMA Technologie Marketing AG

Ansprechpartner: Katrin Labus
Stadt: Aachen
Telefon: 0241-889 70-0

_CSF_KEYWORDS:



Diese Meldung wurde bisher 2365 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

McDonald’s spart Energie und erhöht Effizienz mit Echelon-Technologie
Milton Keynes Council senkt mit LonWorks den Energieverbrauch bei der Straßenbeleuchtung um 40%
Echelon und i-Logicon bieten Prozesssteuerung für die verarbeitende Industrie in Indien
Vattenfall AB nutzt dritte Option für weitere 100.000 Zähler von Echelon
Echelon Technologie ist europäischer Standard für Haushaltsgeräte

Alle Meldungen von TEMA Technologie Marketing AG RSS Feed

Fünf der zehn Produktsegmente prägen Produktion und Umsatz der Branche Werkzeugmaschinen – neuer Quest Branchenreport
Wachstumstrends von Produktion und Umsatz der Autoindustrie im August leicht abgeschwächt – neuer Quest Konjunkturreport
Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz des Maschinenbaus seit 2012 deutlich vergrößert
Wachstumstrends von Produktion und Umsatz im Maschinenbau im August 2018 bei 3,3% bzw. 3,2% p.a.
AUVESY-Website bietet neuen Informationsbereich für In-standhalter





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.