Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

Lenze mit starken Automatisierungslösungen auf der SPS/IPC/Drives

21.10.2010 - 16:52 | 281710


Antriebs- und Automatisierungsspezialist unterstreicht Position als Systempartner



Hameln, 18. Oktober 2010 --- Lenze hat auch während der Finanzkrise kräftig weiter in Forschung und Entwicklung investiert und seine Position als Systempartner ausgebaut. Davon können sich die Besucher der SPS/IPC/Drives vom 23. bis 25. November 2010 in Nürnberg selbst überzeugen. Der Hamelner Spezialist für Antriebs- und Automatisierungslösungen präsentiert in Halle 1 auf dem Stand 360 zahlreiche neue Geräte, die das bestehende Produktspektrum optimal ergänzen.

Zu den erstmals einer breiten Öffentlichkeit gezeigten Neuerungen gehört die Motion-Controller-Familie L-force Controller 3200 C, die auf einer von Grund auf neu entwickelten Architektur mit Atom-Prozessor basiert. Die für die Hutschienenmontage konzipierten Controller sind besonders robust und kompakt konstruiert und wurden für Maschinen-/module mit zentraler Bewegungsführung optimiert.

So ist der L-force Controller 3231 C für komplexe Anwendungsfälle wie Roboter, Verpackungsmaschinen und Handlingsysteme prädestiniert. SPS-, Motion-Control- und Visualisierungsfunktionen lassen sich hier besonders kompakt auf einem Gerät vereinen. Über den integrierten hochdeterministischen 48-MHz-Rückwandbus besteht die Möglichkeit, Scheiben aus dem I/O-System 1000 direkt an den Controller anzureihen.

Auch für die Fälle, in denen eine Steuerung über eine High-Speed-Busverbindung mit einer abgesetzten I/O-Station kommunizieren soll, hat Lenze jetzt die passende Lösung im Programm. Mit dem neuen Buskoppler für EtherCAT können Anwender die hohe Performance des Rückwandbusses voll ausschöpfen und Daten mit bis zu 100 MBit/s zwischen Steuerung und I/O-System transferieren.

Ein weiteres Highlight, das auf der Messe Premiere feiert, ist der Servo-Umrichter 8400 TopLine, der sich im Leistungsbereich von 0,55 kW bis 2,2 kW/230 V und 0,37 kW bis 45 kW/400 V nahtlos in das bestehende Produktspektrum der Inverter Drives 8400 einfügt. 8400 TopLine ist neben einer Servomotorenregelung mit zusätzlichen Inkremental- und Absolutwertgeberschnittstellen ausgestattet. Damit öffnet sich das Feld für Anwendungen, die bislang klassischen Servo-Antrieben vorbehalten waren, wie z.B. Regalbediengeräte oder Pick-and-Place-Anwendungen.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:
Beleglink oder Belegexemplar erwünscht

281710

Kontakt-Informationen:
Firma: Lenze SE

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

_CSF_KEYWORDS:



Diese Meldung wurde bisher 1357 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

Lenze: Hochschulprofessor übernimmt Innovationsbereich. Kooperationsvertrag mit Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Lenze mit starken Automatisierungslösungen auf der SPS/IPC/Drives
Weihnachtszeit erstrahlt in Blau-Grün
Wachstum auf allen Märkten
Raffinierte Kombinationen: 8400 motec Drive Packages von Lenze

Alle Meldungen von Lenze SE RSS Feed

Mechanische Kraftspannmuttern ESB, ESD und ESG von ENEMAC
40 Jahre ENEMAC
Spannmuttern ESBS und ESBT – einfaches Spannen von Hand
Kompakte Sicherheitskupplung ECE für indirekte Antriebe
Rulmeca stellt 40 mm Förderrollen für Poly-V-Kopf vor





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.