Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

BEN Buchele entwickelt Synchronreluktanzmaschinen zur Erreichung höherer Energieeffizienzklassen

05.06.2024 - 11:52 | 2102562


Synchronreluktanzmaschinen für hohen Wirkungsgrad

Die höchste vorgeschriebene Energieeffizienzklasse IE4 für elektrische Motoren nach der Ökodesign-Anforderung (VO2019/1781) stellt Hersteller in Sachen Wirkungsgrad vor Herausforderungen. Asynchronmaschinen können diese Effizienzklasse nur mit erhöhtem Entwicklungs- und Kostenaufwand erreichen. Elektromotoren-Spezialist BEN Buchele erprobt derzeit den Einsatz von Synchronreluktanzmaschinen, die einen besseren Wirkungsgrad aufweisen und so bei der Anforderung einer hohen Effizienzklasse eine gute Alternative darstellen können.

Asynchronmaschinen sind verlässliche Allround-Motoren für viele Anwendungsfälle und gelten nicht umsonst als Arbeitspferd der Elektromotoren: robust, wartungsarm, langlebig. Ihr Nachteil ist ein im Vergleich zu anderen Maschinentopologien geringerer Wirkungsgrad, vornehmlich im Teillastbereich. Synchronreluktanzmaschinen dagegen verfügen über einen besseren Wirkungsgrad, da im Rotor nur sehr geringe Verluste auftreten. Die Wirkungsweise der Synchronreluktanzmaschine beruht auf der Reluktanzkraft: Dabei strebt das System immer nach dem geringsten magnetischen Widerstand (Reluktanz) und löst so die Drehbewegung aus. Während der Rotor der Asynchronmaschine asynchron zum Drehfeld des Stators läuft, dreht sich der Rotor bei der Synchronreluktanzmaschine synchron zum Statormagnetfeld. Dadurch treten kaum Ummagnetisierungverluste auf, was für die Erreichung der IE4 sehr vorteilhaft ist.

Zu beachten ist bei der Synchronreluktanzmaschine, dass sie im Gegensatz zur Asynchronmaschine nicht netzanlauffähig ist; was einen Umrichterbetrieb voraussetzt. Im Vergleich zu früheren Zeiten, in denen der Einsatz eines Umrichters aufwendig und kostenintensiv war, ist ein Umrichterbetrieb jedoch heutzutage gang und gäbe und Investitionskosten amortisieren sich durch die eingesparten Energiekosten.

Forschungsprojekt Automobilprüfstand
Dass der Einsatz einer Synchronreluktanzmaschine für die Erreichung eines besseren Wirkungsgrads sehr aussichtsreich ist, zeigt ein Forschungsprojekt für Automobilprüfstände, in dem BEN Buchele derzeit eine Synchronreluktanzmaschine entwickelt und erprobt. Die Ausblasgeschwindigkeit in einem Querstromfahrtwindgebläse für Fahrtwindsimulationen sollte von 160 km/h auf 180 km/h gesteigert werden ? bei gleichbleibender Baugröße des Motors (160) und der Auslegung auf Energieeffizienzklasse IE4. Mehr Leistung verlangt in der Regel mehr Bauraum, der jedoch begrenzt war. Erforderlich war somit eine energieeffiziente, kompakte und leistungsstarke Antriebslösung, für die BEN Buchele die Synchronreluktanzmaschine ins Spiel brachte. ?Die ersten Prüfergebnisse des Prototypen sind vielversprechend?, so Bastian Kohlmann, Forschung & Entwicklung bei BEN Buchele. ?Bisher werden Wirkungsgrad, Bemessungspunkte, Drehmoment und Drehzahl wie vorgesehen erreicht. Das stimmt uns für weitere Antriebsprojekte mit Synchronreluktanzmaschinen zuversichtlich.?


Geeignet sind Synchronreluktanzmaschinen überall dort, wo es im S1-Betrieb auf einen hohen Wirkungsgrad bei kleiner, kompakter Baugröße ankommt. Mögliche Applikationen sind z. B. Pumpen, Kompressoren, Turbinen oder Lüfter.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über BEN Buchele Elektromotorenwerke GmbH:

Motorentechnik made in Nürnberg: Seit 1931 stellt die BEN Buchele Elektromotorenwerke GmbH elektrische Maschinen im Niederspannungsbereich in Sonder- und Spezialausführungen für verschiedenste Branchen wie Schiffbau, Offshore, Klima- und Lufttechnik sowie Verkehrstechnik und Schwerindustrie her. Für das mittelständische Familienunternehmen, das in dritter Generation geführt wird, steht der Manufaktur-Gedanke im Vordergrund: Motoren werden stets nach Kundenanforderung und Einsatzzweck individuell ausgelegt und angepasst. Am Produktions- und Firmenstandort Nürnberg sind derzeit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.


Leseranfragen:
BEN Buchele Elektromotorenwerke GmbH
Detlef Koslowsky
Vertriebsleiter
Poppenreuther Straße 49a
D-90419 Nürnberg
Tel: +49 911 3748 131
D.Koslowsky(at)benbuchele.de

PresseKontakt / Agentur:
Michaela Wassenberg
Wassenberg Public Relations für Industrie und Technologie
Rollnerstr. 43
D-90408 Nürnberg
Tel: +49 911 598 398 0
m.wassenberg(at)wassenberg-pr.de

Anmerkungen:

2102562

Kontakt-Informationen:
Firma: BEN Buchele Elektromotorenwerke GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Nürnberg
Telefon: +49 911 3748 ? 0

_CSF_KEYWORDS:

synchronreluktanzmotor, synchronreluktanzmaschine, synchronmotor, synchronmaschine, antriebstechnik, elektromotor, reluktanzkraft, energieeffizienz, energieeffizienzklasse, wirkungsgrad, umrichter, s1,



Diese Meldung wurde bisher 60 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

BEN Buchele entwickelt Synchronreluktanzmaschinen zur Erreichung höherer Energieeffizienzklassen
Isabellenhütte präsentiert neueste Widerstandsfamilie WAx auf der PCIM
1,2 mm klein: Ultra-Miniaturdruckaufnehmer für Aerodynamik
BEN Buchele erhält Zertifizierung für staubfeste Ex-Motoren
Althen und M&L Smarter Solutions gründen Partnerschaft für IIoT-Lösungen

Alle Meldungen von BEN Buchele Elektromotorenwerke GmbH RSS Feed

Zahnstangen in der Praxis: Anwendungen und Vorteile in der Industrie
Sicherheits- und Wellenkupplungen im Hygienic Design für anspruchsvolle Umgebungen
BEN Buchele entwickelt Synchronreluktanzmaschinen zur Erreichung höherer Energieeffizienzklassen
GMN mit innovativen Freilauf als Messepremiere erstmals auf der Eurobike
Sicherheits- und Wellenkupplungen ? einfach finden!





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.