Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

Apex.Ai beteiligt sich an Forschungsprojekt POV.OS

15.05.2024 - 15:04 | 2098106


Apex.AI, das Software-Unternehmen mit Stammsitz in Palo Alto und Tochter-Standorten in Berlin, München und Stuttgart, beteiligt sich an POV.OS, das Kürzel steht für: Professional Operating Vehicles OS. Es handelt sich dabei um ein von der Bundesregierung gefördertes Forschungsprojekt zur Weiterentwicklung von Software für Industriemaschinen.

Die Beteiligung von Apex.AI an POV.OS, ist ein logischer Schritt, denn Apex.AI hat sich als ein wichtiger Anbieter eines ?Mobilitäts-OS" für unterschiedlichste Branchen etabliert. Die Schwermaschinenindustrie hat sich längst als ein besonders interessanter Industriesektor entpuppt. Anwendungen in der Landwirtschaft, im Bergbau, in Lagerhäusern, Produktionsanlagen, im Baugewerbe, um nur einige Beispiele zu nennen, werden zunehmend automatisiert, wobei Sensortechnologien wie Kameras, Lidar, Radar und Hochleistungsrechner in schwere mobile Maschinen integriert werden, um einen völlig autonomen Betrieb von Industrieprozessen zu ermöglichen. Der Druck, in diesen Industriezweigen die Autonomie zeitnah einzuführen steigt, da sich hohe Personalkosten und fehlende Fachkräfte zunehmend negativ auf die Wettbewerbsfähigkeit auswirken. Autonom agierende Maschinen sind der Schlüssel, um dieses Problem zu lösen. Für diese Maschinen werden in naher Zukunft ein Software-Framework, eine Middleware und ein ?Betriebssystem? erforderlich sein - die Produkte von Apex.AI passen hier perfekt.
So trägt Apex.AI als aktiver Partner zu POV.OS bei, um die Entwicklung einer Automatisierungsplattform mit einer gemeinsamen Hard- und Softwarearchitektur für den Einsatz in mobilen Schwermaschinen zu beschleunigen.
Der Bedarf an einem Framework in diesen Branchen steigt, die Unternehmen, die diese Maschinen entwickeln und mit ihnen arbeiten, suchen aktiv nach Softwarelösungen, die sie in wenigen Jahren in die Produktion bringen können. Die Software-Produkte von Apex.AI ermöglichen es Unternehmen, die autonome Schwermaschinen einsetzen, sich auf ihre domänenspezifische Anwendung zu konzentrieren, anstatt sich mit der Entwicklung eines produktionsreifen Softwareentwicklungsrahmens und einer Middleware zu befassen.
Apex.AI hat bereits Fortschritte in der Landwirtschaft ermöglicht. In der Zusammenarbeit mit AGCO und Krone & Lemken, wurden Apex.Grace und Apex.Ida in verschiedene Agrarmaschinen integriert.


Michael Aeberhard leitet das Engagement von Apex.AI in der POV.OS-Projektgruppe. Seinen ausführlichen Blogpost dazu können Sie auf www.apex.ai lesen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Apex.AI ist ein globales Unternehmen mit deutschen Wurzeln und einem US-Schwerpunkt, das sichere, zertifizierte, entwicklerfreundliche und skalierbare Software für softwaredefinierte Fahrzeuge und Mobilitätssysteme entwickelt. Das Kernprodukt des Unternehmens ist Apex.Grace, ein für die Automotive-Branche geeignetes, zuverlässiges Echtzeit-Software-Entwicklungskit (SDK). Apex.AI bietet Automobilherstellern, Nutzfahrzeugherstellern und Zulieferern ein SDK, das sie dabei unterstützt, von hardwarezentrierten Produkten zu modernen softwarezentrierten Fahrzeugen überzugehen und Software schneller, kostengünstiger und mit geringerem Aufwand zu entwickeln.
Der Hauptsitz von Apex.AI befindet sich in Palo Alto, Kalifornien, USA, mit Büros in Berlin, München, Stuttgart in Deutschland, Göteborg in Schweden, Tokio in Japan und Pangyo in Südkorea. Bis heute hat Apex.AI mehr als 75 Millionen US-Dollar von Risiko-, Finanz- und strategischen Investoren erhalten, darunter AGCO,?Airbus Ventures,?Canaan,?Continental AG,?Daimler Truck,?HELLA Ventures,?Jaguar Land Rover?s?InMotion Ventures,?Lightspeed,?Orillion, Toyota Ventures,?Volvo Group Venture Capital?und?ZF.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Christian Bangemann
christian.bangemann(at)apex.ai
+49 171 8398418
Anmerkungen:

2098106

Kontakt-Informationen:
Firma: B+COM

Ansprechpartner: Christian Bangemann
Stadt: Ingolstadt
Telefon: 01718398418

_CSF_KEYWORDS:



Diese Meldung wurde bisher 38 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

Apex.Ai beteiligt sich an Forschungsprojekt POV.OS
Strategische Zusammenarbeit von Seeing Machines, Ambarella und Autobrains ermöglicht effiziente Front-ADAS- und Fahrerüberwachung als kombiniertes System-on-Chip

Alle Meldungen von B+COM RSS Feed

Apex.Ai beteiligt sich an Forschungsprojekt POV.OS
Prozessgedacht – der KI-Podcast
ArtiMinds Robotics präsentiert innovative Kabel-Handling-Anwendung im Application Park der Hannover Messe
TK-World AG stärkt Innovation im Mittelstand durch Partnerschaft mit Cellgo
ArtiMinds präsentiert sich als ganzheitlicher Partner für sensor-adaptive Robotik





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.