Literaturtipps
Amazon-Bookstore
Marktplatz
aktuelle Angebote/Anfragen
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
über 56.000 Firmenprofile
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Meldungen

STARK stellt eine neue Generation des Maschinenschraubstocks HILMA.NC vor

05.12.2023 - 10:52 | 2075054


·        Umfangreiches Backenprogramm und Zubehör decken alle Anforderungen ab

Rankweil/Österreich, den 5. Dezember 2023. Seit vielen Jahren ist der Maschinenschraubstock HILMA.NC erfolgreich am Markt, nun hat die STARK Spannsystem GmbH die Produktserie komplett überarbeitet. Das Unternehmen der ROEMHELD Gruppe macht die modular aufgebauten und vielseitigen Schraubstöcke individualisierbar und so anpassbar an zahlreiche Anforderungen. Vorgestellt hat STARK die neue Baureihe auf der EMO 2023 in Hannover.

In erster Linie werden die HILMA.NC-Schraubstöcke auf vertikalen Bearbeitungszentren eingesetzt. Je nach Bearbeitungsstrategie und vorhandener Automatisierung können die Bediener die Spannkraft beim HILMA.NC manuell über eine Handkurbel und hydraulische Kraftübersetzung oder – beim HILMA.NCH – rein hydraulisch über ein Aggregat einleiten. Diese Variante kommt vor allem bei teilautomatisierten Prozessen zum Einsatz und ermöglicht kurze Spann- und Lösezeiten sowie eine verbesserte Ergonomie.

Modularer Aufbau fĂĽr unterschiedliche WerkstĂĽcke

Der modulare Aufbau macht den HILMA.NC zu einem echten Allrounder unter den Spannelementen. So können die Schraubstöcke für Werkstücke verschiedener Dimensionen eingesetzt werden. Bei der Backenbreite stehen drei Größen zur Auswahl: 100, 125 und 160 Millimeter. Für jede Ausführung sind Standardbaulängen verfügbar, mit denen eine maximale Unterteillänge zwischen 380 und 1.200 Millimetern erreichbar ist. Unabhängig vom Baukastensystem sind auch individuelle Wunschlängen bis 1.200 Millimeter bestellbar.

GroĂźes Spannbackenprogramm

Die Auswahl an Spannbacken für unterschiedliche Aufgabenstellungen ist bereits im Standardprogramm sehr umfangreich. Ganz gleich, ob Roh- oder Fertigteile, eckige oder runde Formen oder kleine bis große Werkstücke – bei den Spannbacken von STARK wird jeder Zerspaner fündig. Wählt man magnetische Schnellwechselbacken, ist sogar ein werkzeugloser Backenwechsel innerhalb von wenigen Sekunden machbar. Auf Wunsch fertigt STARK zudem kundenspezifische Spannbacken.



Zahlreiche individuelle Konfigurationen sind möglich

Kundenspezifische Nacharbeiten an den Unterteilen der HILMA.NC-Maschinenschraubstöcken sind ebenfalls möglich. So kann mit einer zusätzlichen Nut in der Schlittenführungsfläche die Festbacke versetzt werden. Dies ermöglicht das bedienernahe Einrichten auf unterschiedlich große Werkstücke. Diese Option empfiehlt sich für eine ergonomischere Bedienung bei großen Unterteillängen und kleineren Spannbereichen.

Eine weitere Option ist eine zusätzliche Quernut zur optimalen Positionierung auf dem Maschinentisch. Ihre Position kann nach Rücksprache mit STARK und Überprüfung der Machbarkeit frei gewählt werden. Schließlich sind noch die zusätzlichen Befestigungs- und Einzugsnippelbohrungen zu erwähnen. Sie sind werkseitig nach Parametervorgaben oder als kundenseitige Nacharbeit möglich.

Verschiedene Unterteilvarianten

Neben den Standardausführungen der HILMA.NC-Baureihen kann STARK auch kundenspezifische Unterteilvarianten realisieren. Auf diese Weise kann der Maschinenschraubstock genau an individuelle Verfahrwege, Aufspannflächen und Bearbeitungsaufgaben angepasst werden. Mögliche Optionen und Ausführungen sind frei wählbare Zwischenlängen, Segmentbauweise für Festbacken- und Spannsegment, Mehrfachspanner, große Bauhöhen oder ein eigenes Stichmaß für Einzugsnippel.
 

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Ăśber STARK

Die STARK Spannsysteme GmbH mit Sitz in Rankweil/Österreich ist seit 2000 Mitglied der ROEMHELD Gruppe. 1977 gegründet, konstruierte das Unternehmen 1988 das weltweit erste Nullpunktspannsystem. Heute entwickelt und produziert das Hightech-Unternehmen STARK-Nullpunktspannsysteme und HILMA-Schraubstöcke von höchster Qualität und Präzision für internationale Kunden. Diese stammen unter anderem aus dem Automobilbau, der Luftfahrt und der Medizintechnik. Produkte von STARK Spannsysteme stehen für minimale Rüstzeiten, eine schnelle Fertigung und hohe Flexibilität. Sie werden durch kundenindividuelle Lösungen ergänzt. STARK beschäftigt derzeit etwa 75 Mitarbeiter.
 
 
 
Ăśber die ROEMHELD Gruppe:

Ob in der Medizintechnik, dem Maschinenbau, der Automobil-, Luftfahrt- und Agrarindustrie oder der Fertigung von Gehäusen für Smartphones: Technologien und Produkte von den Unternehmen der ROEMHELD Gruppe kommen bei der Herstellung zahlreicher Industriegüter und Waren für den Endverbraucher seit über 80 Jahren zum Einsatz.
Das ständig wachsende Angebot von mehr als 25.000 Katalogartikeln umfasst innovative und smarte Lösungen zum manuellen und automatisierten Spannen und Rüsten von Werkzeugen, Werkstücken, Vorrichtungen und Paletten sowie für das Handling und die Montage. Sie werden weltweit in zahlreichen Industrieunternehmen eingesetzt, insbesondere in der Zerspanung, der Umformtechnik, der Kunststoffverarbeitung und dem 3D-Druck.

Im Fokus stehen stets Effizienz und Produktivität – durch minimale Rüstzeiten, eine schnelle Fertigung sowie eine hohe Flexibilität.

Innovation durch Tradition: Seinen Ursprung hat ROEMHELD in der 1707 gegründeten Gießerei Friedrichshütte, die heute noch zur ROEMHELD Gruppe gehört und eines der ältesten aktiven Industrieunternehmen in Deutschland ist.

Zur inhabergeführten Unternehmensgruppe gehören drei Mitglieder. Die Römheld GmbH Friedrichshütte, Laubach/Deutschland, steht für Werkstück-Spannelemente, Montage- und Handhabungstechnik sowie Werkzeugspann- und Wechseltechnik. Nullpunktspannsysteme, Maschinenschraubstöcke und Turmspannsysteme werden von der STARK Spannsysteme GmbH, Rankweil/Österreich, produziert. Die technische Beratung und Entwicklung von Maschinenschraubstöcken, Turmspannsystemen sowie Werkzeugspann- und Wechseltechnik findet bei der Hilma-Römheld GmbH in Wilnsdorf/Deutschland statt.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt etwa 530 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten. Sie erzielt jährlich einen Umsatz von mehr als 90 Mio. Euro.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Ansprechpartner:

Philipp Stefaner

Kommunikation und Marketing

+43 5522 / 37400-305

p.stefaner(at)stark-roemheld.com



STARK Spannsysteme GmbH

Römergrund 14, 6830 Rankweil, Austria,

+43 5522 / 37400

office(at)stark-roemheld.com

www.stark-roemheld.com



Belegexemplar erbeten:

auchkomm Unternehmenskommunikation, F. Stephan Auch, HochstraĂźe 11, D-90429 NĂĽrnberg, fsa(at)auchkomm.de, www.auchkomm.de.
Anmerkungen:

2075054

Kontakt-Informationen:
Firma: STARK Spannsysteme GmbH

Ansprechpartner: Philipp Stefaner
Stadt: Rankweil/Ă–sterreich
Telefon: +43 5522 / 37400

_CSF_KEYWORDS:

stark-spannsysteme, hilma, roemheld, maschinenschraubstock, schraubstock, automatisierung, spanntechnik, spannelemente, zerspanung, werkstĂĽckspannung,



Diese Meldung wurde bisher 310 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellte HerstellerNews der Wahrheit entspricht. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte HerstellerNews melden | Druckbare Version | Diese HerstellerNews an einen Freund senden ]

GMN mit innovativen Freilauf als Messepremiere erstmals auf der Eurobike
STARK stellt eine neue Generation des Maschinenschraubstocks HILMA.NC vor
Ob hydraulisch, elektrisch oder mechanisch: Produktionsautomatisierung ab Losgröße 1
ROEMHELD zeigt auf der EMO flexibles Rüsten und Automatisieren ab Losgröße 1
Werkzeug-Schnellspannsystem „Flexline I 4.0-ready“ überwacht Spannstelle und Fertigungsprozess kontinuierlich

Alle Meldungen von STARK Spannsysteme GmbH RSS Feed

STARK stellt eine neue Generation des Maschinenschraubstocks HILMA.NC vor
Ob hydraulisch, elektrisch oder mechanisch: Produktionsautomatisierung ab Losgröße 1
ROEMHELD zeigt auf der EMO flexibles Rüsten und Automatisieren ab Losgröße 1
www.besthandlingtechnology.com Best Handling Technology geht stabil durch die Corona-Krise
Werkzeug-Schnellspannsystem „Flexline I 4.0-ready“ überwacht Spannstelle und Fertigungsprozess kontinuierlich





Nach Kategorien:
  • Antriebstechnik
  • Apparate und Behälterbau
  • Automatisierungstechnik
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Elektro- und Elektronik
  • Energie & Umwelt
  • Forschung und Entwicklung
  • Glas & Keramik & Stein
  • Handwerk
  • Industrietechnik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Information / Telekommunikation
  • IT, New Media & Software
  • Maschinenbau
  • Montage & Handhabung
  • Montanindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Oberflächentechnik
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Verpackungsindustrie
  • Vermischtes
  • Werkzeuge

  • [ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]





    AutomatisierungsTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
    Wenn Sie an Werbung auf IndustrieTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
    © 2003 - 20115 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.